KfW-Effizienzhäuser von Schäfer Fertighaus

Schäfer Fertighaus bietet Ihnen Fertighäuser in allen geförderten Effizienzhausklassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) eine attraktive Förderung für Ihr Haus zu bekommen.

Wandaufbau individuell

Der Aufbau unserer Hausaußenwände ist passgenau für die jeweilige Energieeffizienzklasse konzipiert. Deshalb bieten wir Ihnen verschiedene Wandaufbauten an. Jeweils als diffusionsoffen oder diffusionsgeschlossen.

Wir unterscheiden uns damit deutlich von anderen Hausbauunternehmen, die Ihnen diese Wahlmöglichkeiten nicht bieten.

Für die Dämmung der Außenwand nehmen wir Mineralfaserdämmung, die Innenwände sind mit Mineralfaserwolle gedämmt. Das ist besser als das von anderen genutzte Polystyrol (Styropor).

Die Zimmerdecken sind so schallisoliert, dass das Zusammenwohnen auf mehreren Ebenen angenehm bleibt. Das gilt auch für unsere 3-fach verglasten Fenster: Geräusche bleiben draußen.

 

Außenwand Schäfer-Energie-Effizienzhaus (diffusionsgeschlossen)

  • 140 mm Dämmung
  • ohne Styropor
  • mit Dampfsperre

Außenwand Energie-Effizienzhaus 55 (diffusionsoffen)​

  • 240 mm Dämmung
  • kein Styropor
  • ohne Dampfsperre

Außenwand KfW-Effizienzhaus 55 (geschlossen)

  • 12 Zentimeter mineralisches Wärmedämmverbundsystem
  • 14 Zentimeter Dämmung
  • kein Styropor
  • mit Dampfsperre

Außenwand KfW-Effizienzhaus 40 (geschlossen)

  • 16 Zentimeter mineralisches Wärmedämmverbundsystem
  • 14 Zentimeter Dämmung
  • kein Styropor
  • mit Dampfsperre