Hausentwurf Kubus 193-0-0 für German Design Award 2022 nominiert

Hausentwurf Kubus 193-0-0 für German Design Award 2022 nominiert

Der Hausentwurf Kubus 193-0-0 wurde jetzt für den German Design Award 2022 nominiert. Jedes Jahr zeichnet der Rat für Formgebung herausragendes Design in verschiedenen Bereichen aus.  Der im kommenden Jahr zum zehnten Mal verliehene Design-Preis zeichnet wegweisende Designleistungen aus, die Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit geben.

Die Flachdachvilla Kubus 193-0-0 stellt sich diesen Herausforderungen auf vielfältige Weise: Der Hausentwurf vereint das moderne, kubistische Design mit einer Formsprache, die in deutschen Neubaugebieten meist fehlt. Das ausdrucksstarke Design der Architektur verbindet sich mit nachhaltigen Baumaterialien, modernster Smart-Home Ausstattung für Komfort und Energieeinsparung sowie einem Grundriss, der das Arbeiten von Zuhause aus natürlich in die Wohnwirklichkeit integriert. Modernste Haustechnik, wie Frischluftwärmetechnik oder eine Abluftwärmepumpe mit Lüftungssystem sorgen für angenehme Temperaturen bei größtmöglicher Ressourcenschonung.

So ist dieser Hausentwurf eine Symbiose dieser Zeit und bietet auf fast 200 Quadratmetern Wohnfläche, ergänzt um einen 23 m² großen, überdachten Balkon, einen zeitgemäßen Wohnkomfort sowie eine Gestaltung der Extraklasse.

“Wir freuen uns über die Nominierung für den German Design Award”, sagt Wilfried Bolz, Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing. “Mit dieser Nominierung bestätigt uns der Rat für Formgebung, dass besondere Architektur, die aus dem Rahmen fällt und neue Ideen aufgreift, in Deutschland bemerkt und hervorgehoben wird.”

Bauinteressenten können den Hausentwurf als Basis ihrer individuellen Planungen nehmen. “Jeder unserer Hausentwürfe ist eine Idee, die wir gemeinsam mit den Bauinteressenten individuell weiterentwickeln”, so Wilfried Bolz, “das Haus, dass die Bauherren dann einmal bewohnen werden, wird ganz persönlich auf die Wünsche der Bauherren konzipiert.”

Weitere Informationen zum Bauen mit Schäfer Fertighaus können hier angefordert werden.

Zusammenhängende Posts

Neue Hauskategorie: Häuser mit Home Office

Schäfer Fertighaus hat jetzt für die Hausvorschläge auf der Webseite eine neue Kategorie eingeführt, in der alle Hausideen mit Home Office übersichtlich präsentiert werden. Besucher der Webseite müssen nun nicht mehr alle Grundrissvorschläge durchsehen, ob ein Arbeitszimmer oder Home Office Bereich vorhanden ist.

Weiterlesen

Individuell geplantes Kundenhaus: Das Einfamilienhaus 169-25-190 in der Vorstellung

Das Einfamilienhaus 181-22-190 haben wir mit den Bauherren individuell geplant. Ein Haus, das sich bereits von außen sehr attraktiv zeigt und mit seinen intelligent geplanten Grundrissen und Detaillösungen überzeugt.

Weiterlesen

Neue Hausentwürfe: Fit für das Arbeiten von Zuhause

Wer jetzt ein Haus baut, ist gut beraten dort auch ein Arbeitszimmer oder einen Office-Bereich einzuplanen. Schäfer Fertighaus hat schon mal vorgedacht und zeigt mit den jetzt neu vorgestellten Hausentwürfen verschiedene Lösungen für das Homeoffice.

Weiterlesen