Neue Hausentwürfe: Fit für das Arbeiten von Zuhause

Neue Hausentwürfe: Fit für das Arbeiten von Zuhause

Die Corona-Pandemie hat in vielen Firmen zu einem Umdenken geführt. Während noch bis zum vergangenen Jahr in den meisten Büros eine Anwesenheitspflicht bestand, werden jetzt die Erfahrungen durch den Lockdown und die Kontaktbeschränkungen während der Corona-Zeit ausgewertet und immer mehr Firmen erkennen, dass die “Homeoffice”-Lösung für die Angestellten erstaunlich gut funktioniert hat. So wird aus einer Notlösung nun ein Schub für das mobile Arbeiten.

Die notgedrungen mit maximaler Effizenz vorangetriebene Digitalisierung mit Videokonferenzen hat jedoch auch gezeigt, dass viele in ihrem Zuhause keine geeigneten Arbeitsräume zum konzentrierten Arbeiten zur Verfügung haben.

Neue Hausentwürfe mit Arbeitszimmer für das ungestörte Homeoffice

Schäfer Fertighaus hat auf den Trend Zuhause zu arbeiten mit neuen Hausentwürfen reagiert. Die jetzt neu vorgestellten Hausentwürfe Stadtvilla 172-22-0, Kubus 172-0-0 und Kubus 193-0-0 bieten jeweils im Erdgeschoss und nah am Hauseingang jeweils ein separates Arbeitszimmer.

Hier kann man ungestört und konzentriert arbeiten und auch an der Videokonferenz mit Kollegen und Kunden ohne Unterbrechungen und unvorhersehbare Störungen teilnehmen.

Die drei neuen Hausentwürfe sind somit optimal für alle, die jetzt die Gelegenheit haben, ganz oder teilweise von Zuhause aus zu arbeiten.

Schäfer Fertighaus Hausentwurf Kubus 193-0-0
Der Hausentwurf Kubus 193-0-0 kommt, wie alle neuen Hausentwürfe, mit einem Arbeitszimmer für ungestörtes Arbeiten im Homeoffice.

Grundrissvorschlag für den Hausentwurf Kubus 193-0-0
Direkt neben dem Hauseingang geht es rechts in das Arbeitszimmer.

Auch für Solo-Selbstständige, Vertriebsmitarbeiter und Berater gibt es Lösungen

Für die überwiegende Zahl der Angestellten, die im Homeoffice arbeiten, ist ein Raum ausreichend. Wer jedoch auch Kunden empfangen, Sitzungen abhalten oder Produktproben und Werbeartikel unterbringen möchte, kann in den Hausvorschlägen von Schäfer Fertighaus ebenso fündig werden. Das Pultdachhaus 352-21-225 zum Beispiel bietet im Souterrain eine Einliegerwohnung, die natürlich auch als separater Bürobereich genutzt werden kann. Hier kann man das Wohnzimmer der Einliegerwohnung mit separatem Eingang auch als Empfangsbereich mit Konferenzmöbeln ausstatten, die Küchenzeile wird so zur hochwertigen Tee- und Kaffeeküche. Das zweite Zimmer ist das eigentliche Büro, ein Abstellraum für die Akten ergänzt den Bürobereich.

Pultdachhaus 352-21-225
Hier ist der Homeoffice-Bereich schon integriert. Mit separatem Zugang und eigener Terrasse für entspanntes Arbeiten.

Umdenken kann man auch das Generationenhaus 271-28-160 und das Zweifamilienhaus 288-22-0. Bei beiden Hausentwürfen wird eine der Wohnungen zum Büro mit getrenntem Eingang. So kurz war der Weg ins Büro noch nie!

Lassen Sie uns gerne über ihre individuellen Anforderungen für das Arbeiten von Zuhause aus reden.

 

Zusammenhängende Posts

Schäfer Fertighaus entwirft beeindruckendes Pultdachhaus im Bauherrenauftrag

Ein Pultdachhaus ist sowohl innen, als auch in der Außenansicht, ein Haus, dass Eindruck macht. Die mögliche Raumhöhe und das sichtbare Gebälk aus hochwertigem Holz beeindrucken Bewohner und Gäste gleichermaßen. Wir zeigen ein individuelles Pultdachhaus, das Schäfer Fertighaus zusammen mit den Bauherren konzipert hat.

Weiterlesen