Kontakt

Die Vorteile beim Holztafelbau

Bei der moderenen Holztafelbauweise haben Sie eine sehr schnelle Bauzeit. Die Bauzeit liegt bei etwa 8 Wochen. Wird ein Haus dagegen in Massivbauweise gebaut, liegt die Bauzeit bei ca. 6 Monaten. Durch die schnellere Bauzeit haben Sie eine geringere Doppelbelastung während der Bauzeit.

Mehr Wohnraum gewinnen Sie durch die geringeren Wandstärken der Wände beim Holztafelbau. Die Wandstärke liegt bei 24,85cm (U-Wert 0,17W/m²k). Bei einem Poroton-Stein liegt die Wandstärke bei 46cm (U-Wert 0,18W/m²k). Das bedeutet mehr Raumgewinn bei Erfüllung der ENEV (Energieeinsparverordnung).

Die Baufeuchtigkeit ist bei der Holztafelbauweise um 50% geringer als bei Massivbauweise. Bauen mit Holz steht für gesundes Wohnen und weniger Schadstoffe im gesamten Haus.

Ein weiterer Pluspunkt: Die Hausaufstellung ist temperaturunabhänig und kann auch im Winter bei unter 0 Grad erfolgen.

Vorteile

Holztafelbau

Massivbauweise

Hoher Vorfertigungsgrad dadurch
schnellere Bauzeit und geringere Doppelbelastung
8 Wochen 6 Monate
geringere Wandstärken bei Erfüllung der ENEV Holztafelbau
24,85cm -U-Wert 0,17W/m²k
Poroton Plan T-8
46cm -U-Wert 0,18W/m²k
Baufeuchtigkeit 50% 100%
temperaturunabhängige Hausaufstellung auch im Winter unter 0 Grad
weniger Schadstoffe im Haus
Holz steht für gesundes Wohnen
bei Frost nicht umsetzbar