Kontakt

Lohnabbund

Präzise – termingenau - wirtschaftlich

Dachstuhl

Die passgenaue Bearbeitung des Holzes, die früher vom Zimmerermeister manuell durchgeführt wurde, erfolgt heute durch computergesteuerte Abbundanlagen.

Wenn der Abbund nicht oder nicht nur für eigene Projekte, sondern gegen Lohn für Aufträge anderer Zimmereien erfolgt, spricht man von "Lohnabbund".

Moderne Abbundanlagen fertigen Bestandteile selbst kompliziertester Holzkonstruktionen, vom Dachstuhl, über Pergolen bis hin zu kompletten Ständerwerken für Holzhäuser und ganze Hallen. Damit Verbindungen später exakt zusammenpassen, muss im Vorfeld exakt gemessen und die Maschinen sorgfältig eingerichtet werden – das erfordert ein Höchstmaß an Präzision.

Auf der Baustelle erfolgt schließlich die Montage durch den Zimmermann. Eigens dafür erstellte Konstruktions- und Montagepläne erleichtern den Aufbau dabei erheblich.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG